Lebenslauf

Dr. med. Wolfgang Merten

  • 1955 in Artern / Unstrut geboren
  • 1977 bis 1983 Studium der Humanmedizin an der Universität Leipzig
    und Approbation als Arzt
  • 1983 bis 1990 Facharztausbildung Chirurgie
    am Carl-von-Basedow-Krankenhaus Merseburg
    sowie am Evang. Diakonissenhaus Leipzig und Promotion zum Dr. med
  • 1990 bis 1996 Chirurg am Ev. Diakonissenhaus Leipzig
  • seit 1994 Leitender Notarzt
  • seit 1997 eigene Praxis in Leipzig mit Schwerpunkt ambulante Operationen,
    Unfall-D-Arzt der Berufsgenossenschaften
  • seit 2000 Weiterbildungsbefugnis auf dem Gebiet Chirurgie durch die Sächsische Landesärztekammer